Unglaublich aber wahr

Getreu diesem Motto einige Links zu Artikeln, deren Stories auch als Realsatire durchgehen könnten.

weiterlesen

 

 

 

Kommentare

Klares Votum gegen Olympia 2022
11.11.2013

Nach der klaren Absage der Bevölkerung an eine Winterspiel-Bewerbung 2022 betreiben Sport und Politik Ursachenforschung. Das IOC steht in der Kritik - aber auch der Bürgerentscheid selbst.

 

Eine so deutliche Anfuhr hatten vermutlich selbst die grössten Pessimisten nicht erwartet.

Allerdings kommt diese Entscheidung gegen dieses Projekt nicht überraschend.

 

Die Kritik am IOC und dem Projekt Olympia wächst.

Die Menschen sind offenbar nicht mehr bereit, für ein Sportereignis solcher Grö߸e die Zeche zu zahlen.

Zumal eine Inflation sportlicher Wettbewerbe und den dokumentierten Manipulationen - vom Wettbetrug bis hin zum Doping - den Wert der Ergebnisse und Ereignisse immer weiter minimiert.

 

Die Menschen haben wohl auch die Taktik von Brot und Spielen im Kopf, wenn sie den vollmundigen Ankündigen der Politiker und Promis zuhören.

Und es ist auch keine "deutsche" Mentalitätsfrage.

Zuvor haben sich bereits andere Nationen gegen die Austragung Olympischer Spiele in Volksbefragunngen entschieden, unter anderem die Schweizer und die Österreicher.

 

Aber das IOC hat nicht zu fürchten, solange Gastgeber meinen, mit der Austragung der Olympischen Spiele ihr Image und oder Renommee zu verbessern.

 

Koste es was es wolle!

 

 

Zurück