Unglaublich aber wahr

Getreu diesem Motto einige Links zu Artikeln, deren Stories auch als Realsatire durchgehen könnten.

weiterlesen

 

 

 

Kommentare

Donald Trump schlägt Hillary Clinton

Die Wahl zum Präsidenten der USA ist entschieden.

Entgegen der weitläufig durch alle Medien verbreiteten Meinung, ein Sieg Clintons ist nur eine Frage der Höhe, kam es dann doch ganz anders.

Weiterlesen
Großbritannien stimmt für den BREXIT

Die Politiker der EU und der europäischen Staaten wurden vom Ergebnis des britischen Referendums offenbar völlig überrascht. Das ist mein Eindruck nach den ersten Reaktionen am Morgen des 24.06.2016. Ein Martin Schulz, der mit Panik in den Augen vor die Kameras trat, "Beschwörungen!" von allen Politikern im Lande und in (Rest-) Europa, dass man den Austriit den Briten so schmerzlich wie möglich machen will.

Weiterlesen
Hamburger sagen NEIN zu Olympia

Hamburgs Bürger haben entschieden: Die Hansestadt soll sich nicht weiter um die Austragung der Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 bewerben. Das ist das vorläufige Ergebnis des Referendums, das am Sonntagabend zu Ende gegangen ist.

Weiterlesen
IS gegen den Rest der Welt?

3 Tage nach der Anschlagserie in Paris füllen Artikel über den IS und die Attentate nach wie vor die deutschen Medien.

Wirklich viel Neues gibt es offenbar aber nicht zu berichten, obwohl der oder die Drahtzieher inzwischen identifiziert sein sollen.

Weiterlesen
Günther Jauch, Claudia Roth und das Thema FIFA

Noch einmal Fifa, noch einmal die gesamte Empörungsmaschine: Die heiklen Punkte sparte Günther Jauch in seiner TV-Runde lieber aus - dass zum Beispiel ARD und ZDF fast eine halbe Milliarde Euro für die WMs in Russland und Katar ausgeben.

Weiterlesen
In eigener Sache

Ich habe jetzt seit fast 11 Monaten hier keinen neuen Kommentar verfasst.

An Themen hat es in dieser Zeit sicher nicht gemangelt.

Allerdings hat sich bei mir die Auffassung verfestigt, dass es immer schwieriger wird, sich anhand der freien verfügbaren (online) Presse eine möglichst objektive Meinung zu bilden.

Weiterlesen
Deutsche Soldaten mit diplomatischen Aufgaben?

Separatisten halten in der Ostukraine weiterhin Militärbeobachter fest. Die OSZE bezeichnet das als inakzeptabel, eine erste Freilassung sei aber ein positiver Schritt.

Weiterlesen
Deutschland ohne "Wetten dass"

Das Zweite Deutsche Fernsehen stellt nach 33 Jahren die Unterhaltungsshow "Wetten, dass..?" ein. Moderator Markus Lanz verkündete das Aus am Ende der Sendung am Samstagabend. "Das war 'Wetten, dass..?' aus Offenburg", sagte er, während der Abschiedsapplaus noch dröhnte. "Wir gehen jetzt in die Sommerpause und sehen uns am 4. Oktober wieder mit den letzten drei Ausgaben von 'Wetten, dass..?'".

Weiterlesen
Was ist mit Flug MH 370 passiert?

Tagelang wurde mit Schiffen, Flugzeugen und Satelliten nach Flug MH 370 gesucht - offenbar im falschen Seegebiet, wie sich jetzt herausstellt. Wie groß die Chancen auf eine Ortung noch sind, erklärt Simon Hradecky, Betreiber des Branchendiensts "Aviation Herald".

Weiterlesen
Ukraine und eine transparente faire Berichterstattung

Während die internationale Gemeinschaft angesichts der Spannungen zwischen Russland und der Ukraine um eine gemeinsame Haltung ringt, rücken russische Truppen auf der Halbinsel Krim weiter vor. Der ukrainische Übergangspräsident Alexander Turtschinow warf Moskau vor, seine Streitkräfte weiter verstärkt zu haben. Au߸erdem habe die russische Schwarzmeerflotte bei Sewastopol ukrainische Marineschiffe blockiert.

Weiterlesen
Jetzt auch Daten aus dem PKW

Das Auto-Notrufsystem "eCall" soll Leben retten soll: Bei einem Unfall übermittelt es nicht nur Standort und Fahrzeugtyp, sondern baut auch eine Verbindung zur Rettungsleitstelle auf. Nach dem Willen der EU sollen ab 2015 alle Neuwagen damit ausgestattet werden. Jetzt muss darüber mit den Regierungen der Mitgliedsstaaten verhandelt werden.

Weiterlesen
Alice Schwarzer löst Selbstanzeige-Debatte aus

Reuige Steuerbetrüger dürfen unter bestimmten Bedingungen bislang mit Straffreiheit rechnen. Ist das angemessen oder nicht? ß“ber diese Frage ist nun Streit in der Gro߸en Koalition ausgebrochen. Die SPD stellt die strafbefreiende Selbstanzeige in Frage, die Union will diese Regelungen beibehalten.

Weiterlesen
Ukraine: Spielball der Weltpolitik?

Der Aufruhr in der Ukraine hat eine neue Dimension erreicht. Der Präsident hätte die Möglichkeit, dem entgegenzuwirken. Handelt er nicht, droht das Land zu zerfallen.

Weiterlesen
Wieder Neues in Sachen BER

Am neuen Flughafen BER stehen Gebäude leer, Tegel verschlingt dagegen mehr Ausgaben als geplant.

Nun beschäftigen die Folgen der geplatzten Eröffnung erstmals die Justiz: Air Berlin verlangt mindestens 48 Millionen Euro Schadenersatz. Pikantes Detail: Angestrengt hat die Klage genau der Mann, der sich jetzt dagegen wehren muss: Hartmut Mehdorn.

Weiterlesen
SPD Mitgliederentscheid: Gute Nacht Deutschland

Knapp 76 Prozent der SPD-Mitglieder haben dem Koalitionsvertrag mit CDU und CSU zugestimmt. Parteichef Gabriel ist stolz auf seine Partei.

Weiterlesen
DFB will offenbar eigenes WM-Quartier bauen

Auf der Suche nach einem geeigneten WM-Hauptquartier ist der DFB nicht fündig geworden - jetzt lässt sich die deutsche Fu߸ball-Nationalmannschaft ihre Unterkunft bauen. Im Bundesstaat Bahia soll eine Wohnanlage mit 13 Häusern für die Nationalspieler und das Betreuerteam entstehen.

Weiterlesen
NSA: Amerikaner werben um Vertrauen

Aus Anlass der NSA-Abhöraffäre werben der demokratische Senator Murphy und der Republikaner Meeks in Berlin und Brüssel um Vertrauen. Innenminister Friedrich erwartet von Washington besondere Anstrengungen.

Weiterlesen
Klares Votum gegen Olympia 2022

Nach der klaren Absage der Bevölkerung an eine Winterspiel-Bewerbung 2022 betreiben Sport und Politik Ursachenforschung. Das IOC steht in der Kritik - aber auch der Bürgerentscheid selbst.

Weiterlesen
Lou Reed in New York gestorben

Gro߸er Rock-Poet, legendärer Grantler: Lou Reed war als Mensch so unbequem wie seine Musik. Mit The Velvet Underground legte er die Wurzeln des Untergrund-Rocks, als Solo-Künstler erzählte er furchtlos von Drogen, Sucht und Au߸enseitern - lauter Kapitel des Gro߸en Amerikanischen Romans.

Weiterlesen
SPD bereit für Koalitionsverhandlungen

Die Koalitionsverhandlungen von Union und SPD über die Bildung einer schwarz-roten Bundesregierung können am Mittwoch beginnen. Ein kleiner Parteitag der SPD gab der Parteiführung grünes Licht für die Aufnahme der Verhandlungen.

Von 229 Delegierten hätten 31 mit Nein gestimmt und zwei sich enthalten, teilte SPD-Chef Sigmar Gabriel mit. "Der Rest hat sich für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der Union ausgesprochen."

Weiterlesen